Das Bild zeigt digitale Darstellungen verschiedener Infrastrukturen.

IT-Alerting

Die IT-Infrastruktur bildet mittlerweile das Herz von nahezu jedem Unternehmen - Ausfälle oder Funktionseinschränkungen haben damit massive Auswirkungen auf alle Prozesse und Abläufe. Ob der Stillstand eines Fließbandes, ein Serverausfall oder ein Hackerangriff: in allen Situationen müssen Sie Ihre Spezialisten schnell alarmieren, um größeren Schaden abzuwenden.


Um optimal vorbereitet zu sein, sollte die IT-Infrastruktur nicht nur mit Sensoren überwacht, sondern diese auch in Ihrem Alarmierungs- und Krisenmanagement-Tool implementiert werden. Durch die Anbindung von externen Systemen und Messgeräten über WebServices sind Sie stets informiert, wenn beispielsweise die Temperatur im Serverraum zu hoch ist oder Wasser eintritt.  


Mithilfe der Software-as-a-Service Lösung FACT24 können Sie bei einer Bedrohung der IT-Infrastruktur Ihre Spezialisten nicht nur zuverlässig und automatisiert, sondern bei Bedarf auch qualifikationsbasiert alarmieren. Damit agieren sie schneller und reduzieren Ausfallzeiten. 


Erfahren Sie hier mehr zu den Einsatzmöglichkeiten von FACT24 im Rahmen des IT-Alerting.

Mit FACT24 alarmieren Sie:

  • automatisiert
  • qualifikationsbasiert
  • auf verschiedensten Endgeräten

Das IT-Alerting ist nur ein Anwendungsbeispiel von FACT24. Auch bei der Einberufung von Krisenstäben kommt FACT24 zum Einsatz.

Select a different language here: