Krisenstäbe einberufen

Kommt es zu einer Notfallsituation wie einem IT- oder Produktionsausfall, einer Entführung oder Hochwasser, müssen die Mitglieder Ihres Krisenstabs sofort alarmiert werden. Der Krisenstab ist dafür verantwortlich, die notwendigen Maßnahmen einzuleiten und zu koordinieren.

In einer mobilen Arbeitswelt ist es allerdings keineswegs gesichert, dass sich die Mitglieder des Krisenstabs zum Zeitpunkt des Notfalls im Büro aufhalten. Deshalb ist es besonders wichtig, dass der Krisenstab auch standortbezogen und über verschiedene Kanäle alarmiert werden kann.

 

Neben der zuverlässigen Alarmierung mit Rückmeldung über unterschiedliche Endgeräte ist das schnelle und unkomplizierte Einberufen einer Telefonkonferenz eine wertvolle Unterstützung zur Kommunikation mit Ihrem Krisenstab. So können Informationen kontinuierlich sowie ortsunabhängig ausgetauscht und Aufgaben delegiert werden. Eine revisionssichere Dokumentation sichert darüber hinaus die Möglichkeit der Analyse und Nachbereitung.

 

Erfahren Sie hier, wie das Einberufen von Krisenstäben mit FACT24 in der Praxis funktioniert.

FACT24 erfüllt alle wichtigen Anforderungen für die Alarmierung des Krisenstabs und ist somit für die Alarmierung im Unternehmen unentbehrlich.

Mit FACT24 alarmieren Sie Ihren Krisenstab:

  • schnell
  • standortbezogen
  • auf verschiedensten Endgeräten

Die Einberufung von Krisenstäben ist nur ein Beispiel für die Verwendung der Alarmierungs- und Krisenmanagementlösung FACT24. Auch bei der Massen-Alarmierung kommt FACT24 zum Einsatz.

Select a different language here: